Adserver Header
Analytics
Leaderboard
suchen Suche
Sky Left
separator
Impressum  |  Feedback  |  Werbung  |  Sitemap  |  Hilfe  |  Login Work&Care
Rectangle Top
spacer_blue
spacer
logo_malteser
 
Patientenverfügung Malteser
Der Malteser Hilfsdienst bietet eine 20-seitige Patientenverfügung an, die sehr viele Optionen bietet, und vor allem auch einen sehr ausführlichen Erklärungstext.
Malteser Homepage besuchen
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer
medizinische-gesellschaft-b
 
Patientenverfügung medizinische Gesellschaft Basel
Dieser Bogen besteht aus einer Seite Patentenverfügung, einer Seite Erklärungen dazu und einer Seite mit grundsätzlichen Überlegungen.
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer
fmh2
 
Patientenverfügung der FMH Schweiz
Die Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte hat eine Vorlage herausgegeben, auf der in wenigen Sätzen auf Lebensverlängernde Massnahmen verzichtet wird.
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer
DialogEthik_LOGO
 
Patientenverfügung von Dialog Ethik
Die Patientenverfügung ist umfassend, bietet viele Möglichkeiten seinen Willen zu äussern und kann kostenlos heruntergeladen werden oder per Post bestellt werden. Sie können ebenfalls von einem umfassenden Beratungsangebot profitieren: Telefonische Beratung, Einzelberatung (150.- CHF/Stunde), Gruppenberatung (max. 12 Teilnehmer; 55.- CHF/Person, Dauer 2,5 Stunden) und Unterstützung im Notfall (helfen vor Ort 150.- CHF/Stunde).
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer
aegbl
 
Patientenverfügung Baselland
Diese Patientenverfügung enthält primär einen Verzicht auf lebensverlängernde Massnahmen. Weiter sind einige hilfreiche Kommentare zu lesen. Auch gibt es die Möglichkeit eine Kopie der Verfügung zu hinterlegen.
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer
logo_caritas
 
Patientenverfügung Caritas
Bei der Caritas gibt es einen Vordruck, der gegen eine Gebühr von 15 CHF erworben werden kann.
„Menschlich sterben können“ mit diesem Formular anfordern
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer
dignitas
 
Patientenverfügung von Dignitas
Einen Vordruck der Dignitas-Eigenen Patientenverfügung kann man im Internet finden. Mitglieder können ihre Patientenverfügung bei Dignitas archivieren lassen, und auch den Verein als Ansprechpartner bei Unklarheiten angeben. Folgende Gebühren fallen bei Abschluss einer Mitgliedschaft an : Eintrittsgebühr 100 Franken, jährlicher Mitgliederbeitrag 50 Franken
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer
grüner_button
 
Patientenverfügung vom Dachverband der Schweizerischen Patientenstellen (DVSP)
Beim Dachverband der Schweizerischen Patientenstellen kann man einen Vordruck für eine Patientenverfügung bestellen, und ebenso einen Ausweis im Kreditkartenformat. Die Kosten hierfür betragen :
4 Franken für die Patientenverfügung, 5 Franken für die Patientenverfügung und einen Ausweis im Kreditkartenvormat
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer
logo_exit
 
Patientenverfügung von Exit
Patientenverfügung zugleich Mitgliederausweis (nicht identisch mit Freitoderklärung) Jahresbeitrag 35 Franken, Mitgliedschaft auf Lebenszeit 600 Franken
Homepage von Exit
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer
pms
 
Patientenverfügung von Pro Mente Sana
Die schweizerische Stiftung Pro Mente Sana ist national tätig und setzt sich für die Anliegen und Interessen psychisch kranker und psychisch behinderter Menschen ein. Die Patientenverfügung hier ist, im Gegensatz zu den anderen hier aufgeführten, eine Verfügung über die erlaubten oder unerwünschten Behandlungen in einer psychiatrischen Klinik.
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer
blauer_button
 
Glarner Patientenverfügung
Ärzteschaft und Evang.-Ref. Landeskirche des Kantons Glarus, „Wie ich sterben möchte“. Neben einer sehr einfühlsamen Einführung in das Thema, und 4 beispielhaften Formulierungen einer Patientenverfügung wird auch ein Vordruck zur Verfügung gestellt, der alle notwendigen Formulierungen enthält.
Eine Printversion dieser Verfügung kostet 5 CHF plus Porto und Verpackung, die PDF-Version ist kostenfrei.
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer
logo_gggvoluntas
 
Patientenverfügung von Voluntas (GGG)
Für die Erstellung einer individuellen Patientenverfügung ist ein persönliches Beratungsgespräch erforderlich. Dieses erfolgt durch speziell geschulte, freiwillige Mitarbeiter. Dies ist mit Kosten verbunden, die für das erste Beratungsgespräch 120 CHF betragen. Auf Wunsch wird die Patientenverfügung bei der Medizinischen Notrufzentrage in Basel hinterlegt, was jedoch weitere 50 CHF kostet. Alle 2 Jahre wird eine Aktualisierung empfohlen, die weitere 50 CHF kostet.
spacer_blue
spacer
wappenorg
 
Vorsorgedokumente des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz
Das Staatsministerium hat hier sehr viele Ideen und Gedanken mit einfliessen lassen, und ein Komplettpaket geschnürt, welches für Unfall, Krankheit und Alter vorsoge trifft. So ist das Dokument mit 57 Seiten sehr umfangreich. Wennman eine Printversion haben möchte, bezahlt man 3,90 Euro, als PDF ist das Dokument kostenfrei.
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer
bdj
 
Patientenverfügung des Bundesministeriums der Justiz
Das Bundesministerium hat auf 37 Seiten sehr viel gut durchdachte Textbausteine aufgelistet, die das erstellen einer individuellen Patientenverfügung erheblich vereinfacht.
spacer_blue
spacer
 
spacer_blue
spacer

grosses_landeswappen

 
Patientenverfügung vom Sozialministerium des Landes Baden Württemberg
Eine kurze Version einer Patientenverfügung, bei der hauptsächlich auf lebensverlängernde Massnahmen verzichtet wird.
spacer_blue
spacer
 
spacer

Logo_SRK_DE

 
Patientenverfügung vom Schweizerischen Roten Kreuz
Das SRK bietet kompetente Beratung beim Ausfüllen der Patientenverfügung. Diese kann beim SRK hinterlegt werden, wo sie jederzeit zugänglich ist. Das Formular steht kostenfrei auf der Website zur Verfügung.
spacer_blue
spacer
 
 
spacer
prosenlogo
 
Patientenverfügung von Pro Senectute
DOCUPASS – Das Dossier für Ihre persönlichen Vorsorgedokumente mit folgendem Inhalt: Informationsbroschüre, Patientenverfügung, Anordnung für den Todesfall, Vorsorgeauftrag und Vorsorgeausweis.
Pro Senectute bietet Beratungen zum DOCUPASS an.
Preis DOCUPASS: CHF 19.- (exkl. Porto/Verpackung)
spacer_blue
spacer
 

spacer

konsumlogo

 
Patientenverfügung der Stiftung für Konsumentenschutz
Man kann eine Kopie dieses Vordrucks gegen eine Gebühr von 5,00 CHF bestellen.
spacer_blue
spacer
 

spacer

leidtrauerlogo

 
Patientenverfügung der Stiftung Begleitung in Leid und Trauer
Mitglieder der Stiftung werden bei der Erstellung einer individuellen Patientenverfügung kostenlos beraten
Die Mitgliedschaft kostet 200 CHF pro Jahr
 
spacer_blue
spacer
 
spacer

logo nÖ patienten- und pflegeanwaltschaft

 
Bei der NÖ Patientenanwaltschaft gibt es Hilfsmittel zur Erstellung einer Patientenverfügung
Es gibt eine Arbeitsmappe mit folgendem Inhalt:
- Ratgeber zur Patientenverfügung
- Arbeitsbehelf mit Formulierungshilfen
- Formular zum Erstellen einer Patientenverfügung
- Hinweiskarte
- Gesetzestext
Kann auf der Website heruntergeladen werden >>
spacer_blue
spacer
 
spacer

krebsliga-schweiz

 

Die Krebsliga Schweiz bietet eine Patientenverfügung nach der Diagnose Krebs an. Dazu gehört auch eine Wegleitung, die Punkt für Punkt erklärt und durch das Formular führt. Die Patientenverfügung und die Wegleitung können für Total Fr. 18.- zuzüglich Porto bestellt werden.

Link zur entsprechenden Seite bei der Krebsliga >>

spacer_blue
spacer
 
spacer

Hospizstiftung

 

Bei der Deutschen Hospiz Stiftung gibt es eine Schiedsstelle zur Beratung bei Konflikten um Patientenverfügungen wo sowohl Angehörige wie auch Ärzte die Hilfe von Experten in Anspruch nehmen können. Tel. Nr. +49 (0)231/ 7380730, Website: http://www.die-schiedsstelle.de/
Auf der Website der Hospiz Stiftung findet sich auch ein 12-Punkte-Check zur Selbstüberprüfung >>

spacer_blue
spacer

Bundesaerztekammer

 

Um den Ärztinnen und Ärzten in Deutschland eine Orientierung zu geben, wie sie mit Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten umgehen sollten, hat die Bundesärztekammer (BÄK) gemeinsam mit der Zentralen Ethikkommission bei der BÄK die bisherigen Empfehlungen überarbeitet..

Link zur Website der Bundesärztekammer und zur Emfpehlung

 

spacer

VertragsdatenbankDE

 

Die Vertragsdatenbank ist für Unternehmen, Rechtsanwälte und Private. Hier finden Sie eine große Auswahl professioneller Vertragsmuster. Die Musterverträge sind von spezialisierten Rechtsanwälten konzipiert und aufgrund vielfacher Anwendung bewährt.

Link zur Website der Vertragsdatenbank.de >>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

spacer_blue
spacer

patientenwille

 

Das Portal Patientenwille.ch entstand nach persönlichen Erfahrungen der Gründungsmitglieder mit dem Ziel, autorisierten Kreisen den sicheren und zuverlässigen Zugang zur Patientenverfügung zu gewährleisten.Die Sicherheit der Daten ist zu jedem Zeitpunkt gewährleistet. So werden die Informationen in einem Rechenzentrum in der Schweiz
unter Gewährung des Zugriffschutzes aufbewahrt.

Link zur Website patientenwille.ch >>

 

spacer

logo KSGR

 

Das Kantonsspital Graubünden bietet eine eigene, kostenlose Patientenverfügung an. PatientInnen des Kantonsspitals Graubünden können eine Kopie Ihrer Verfügung dort hinterlegen. So ist sicher gestellt, dass diese auch bei einer notfallmässigen Einlieferung allen Involvierten bekannt ist.

Link zur Website >>

spacer_blue
spacer

SPO

 

Die Stiftung SPO Patientenschutz bietet eine Patientenverfügung an, die auch von Organisationen wie der Lungenliga Schweiz empfohlen werden. Das Dokument kann zusammen mit einer Anleitung zum Vorsorgeauftrag für SFr. 13 bestellt werden.

Link zur Website der SPO-Patientenverfügung >>


Patientenverfügungen d-CH

 

Literturhinweis I


Im Auftrag von CURAVIVA Schweiz / Fachbereich Alter wurde von Dr. Heinz Rüegger eine Dokumentation erarbeitet zu "Patientenverfügungen in der deutschsprachigen Schweiz"


Zur Dokumentation >>

 

cover patientenverfügungen

 

Literaturhinweis II


Patientenverfügungen. Handbuch für Berater, Ärzte und Betreuer
May, A.; Brokmann, J.; Kreß, H.; Verrel, T. (Hrsg.)
1. Auflage, 2011, 300 S., Geb.
ISBN: 978-3-642-10245-5

Seite bei der Krebsliga >>

Anzeige
separator
separator

 

newsletterPartnersites

tellmed


Portal für medizinische Fachpersonen, die Patientinnen und Patienten mit Eisenmangel und Eisenmangelanämie beurteilen und behandeln.

Iron.medline.ch
besuchen »

newsletterPartnersites

tellmed


Dieses Fachportal richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe.

Tellmed.ch besuchen »

newsletterPartnersites

tellmed


Aktuelle Gesundheits-Informationen für Patienten und Angehörige, zusammengestellt von der Fachredaktion von Mediscope.

Sprechzimmer.ch besuchen »

terminkalendarTerminkalender
Termine für den Veranstaltungskalender eingeben >>

 

Anzeige
Right Skyscraper

 

separator
VeryRight Skyscraper
Adserver Footer