Adserver Header
Analytics
Leaderboard
suchen Suche
Sky Left
separator
Impressum  |  Feedback  |  Werbung  |  Sitemap  |  Hilfe  |  Login Work&Care
Ergotherapie
Rectangle Top

Info-Quelle

info_quello info_quello
separator
E-Books - Ergotherapie
Suche in E-Books - Ergotherapie
Zeitfenster Sprache
Begriff
Zurück zur vorherigen Seite
Bunt, bunt, bunt ist alles, was ich denke - Ganzheitliches Gehirntraining für Senioren
Bunt, bunt, bunt ist alles, was ich denke - Ganzheitliches Gehirntraining für Senioren
Von: Ursula Oppolzer
Schlütersche, 2011

Entspannte und heitere Stunden wünscht sich jeder, der Gruppenstunden für Senioren anbietet. Doch beim Thema „Gehirntraining“ herrscht Skepsis: Viele ältere Menschen haben Angst, dass sie den Übungen vielleicht nicht gewachsen sind, dass sie sich blamieren.
Doch ein ganzheitliches Gehirntraining ist keine Prüfung in Sachen Erinnerungsfähigkeit! Es ist eine spielerische Aufforderung, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich an Vergangenes zu erinnern, sich mit Seele, Geist & Körper zu beteiligen. Es geht um Spaß, um Gemeinschaft und die Freude, sich mit anderen austauschen zu können.
Der Clou an diesem Buch ist der Fächer: Auf 40 farbigen Seiten finden sich Rate- und Bewegungsspiele, Lieder, Gedichte und heitere Sprüche. Der Fächer passt in jede Kitteltasche und ist immer einsatzbereit – ein „Muntermacher in der Kitteltasche“.


Leseprobe
5 GGT IN DER PRAXIS (S. 36-37)

»Das Gedächtnistraining
Heut’ dacht ich mir, erzähl ich mal,
wie aufmerksam in diesem Saal
wir jungen Alten hier so sitzen.
Wir lernen viel und sind begeistert
auch wenn nicht alles gleich gemeistert.

In langen Reihen zeigt man uns
verschiedene Bilder kunterbunt.
Wir speichern sie in unseren Geist.
Doch soll’n wir sie dann wiedergeben
geht manches mal etwas daneben.

Was oben und was unten,
das konnten wir behalten,
doch in der Mitte klafft ein Loch,
ach ja, ach ja, was war es doch?

Wir schreiben Wörter herauf und herunter
und zwischen dem Anfang und dem Schluss
ein neues Wort entstehen muss.
Das ist nicht immer so ganz leicht,
zwischen x und y wird es oft nicht erreicht.

Wir müssen auch neue Wörter entdecken,
in denen sich Pflanzen und Tiere verstecken.
Sogar kleine Romane soll’n wir erzählen,
die unseren Geist schon manchmal quälen.

Bestimmte Buchstaben bestimmen den Inhalt,
Gefühl usw. lassen uns kalt.
Man sieht, unsere Aufgaben sind vieler Art,
uns bleibt auch wirklich nichts erspart,
damit unser Geist sich wieder regt und
Langeweile wird weggefegt.

Noch vieles könnte ich hier sagen,
doch will ich Euch nicht weiter plagen.«
separator
Anzeige
separator
separator

 

newsletterPartnersites

tellmed


Portal für medizinische Fachpersonen, die Patientinnen und Patienten mit Eisenmangel und Eisenmangelanämie beurteilen und behandeln.

Iron.medline.ch
besuchen »

newsletterPartnersites

tellmed


Dieses Fachportal richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe.

Tellmed.ch besuchen »

newsletterPartnersites

tellmed


Aktuelle Gesundheits-Informationen für Patienten und Angehörige, zusammengestellt von der Fachredaktion von Mediscope.

Sprechzimmer.ch besuchen »

terminkalendarTerminkalender
Termine für den Veranstaltungskalender eingeben >>

 

Anzeige
Right Skyscraper

 

separator
VeryRight Skyscraper
Adserver Footer