Adserver Header
Analytics
Leaderboard
suchen Suche
Sky Left
separator
Impressum  |  Feedback  |  Werbung  |  Sitemap  |  Hilfe  |  Login Work&Care
Rectangle Top
Termine
Suche in Termine
Wählen Sie eine Option aus
oder wählen Sie ein Datum aus
Begriff
Weiterblättern
Bodensee Symposium fürAnästhesie, Notfall- und Intensivmedizin
19.07.2019 - 20.07.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland
separator
Die Finanzierung im eidgenössischen Krankenversicherungsgesetz (KVG) kommt erneut auf den Prüfstand.
Selten schien die Wahrscheinlichkeit so hoch, dass sich tatsächlich auch etwas fundamental verändert und dies
gleich doppelt. Einerseits wird mit Hochdruck an einer Lösung für eine einheitliche Finanzierung ambulant
stationär (EFAS) gearbeitet, anderseits hat das Restkosten-Urteil des Bundesgerichts im Bereich der
Langzeitpflege-Finanzierung zu intensivierter politischer Betriebsamkeit geführt. Welche Lösungen zeichnen
sich ab? Wie weit soll EFAS gehen? Soll sie auch die Langzeitpflege einbeziehen? Oder soll diese bewusst
anders finanziert werden? Was geschieht mit den zu viel bezahlten Beiträgen der Versicherten und der privaten
Haushalte als Folge der zu hohen Betreuungstaxen? Welche Hindernisse sind bei der Umsetzung geplanter
Reformvorhaben zu überwinden? Welche Details sind zu regeln? Welche Fragen können nicht losgelöst davon
betrachtet werden? Und vor allem: Mit welchen Auswirkungen auf Versicherte und Steuerzahler, auf Patienten,
auf Kantone bzw. Versicherer, Spitäler, Pflegeheime und andere Akteure im Gesundheitswesen dürfte zu rechnen
sein? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die einmal jährlich stattfindende KVG-Tagung im Jahr 2019.
29.08.2019 - 29.08.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz
separator
Digital lernen in Spitex und Spital: Genial oder fatal?
Das diesjährige Careum Forum nimmt Versorgungseinrichtungen im Gesundheitswesen als digitale Bildungsanbieter in den Fokus.
29.08.2019 - 29.08.2019
separator
05.09.2019 - 06.09.2019
separator
06.09.2019 - 07.09.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland
separator
Die Bedeutung der «Bindungswirkung» von Art. 23 BVG
Die Frage der zuständigen Vorsorgeeinrichtung zur Leistungserbringung
Die Auswirkungen des IV-Grades auf die Vorsorgeeinrichtung
Der für die Vorsorgeeinrichtung relevante IV-Grad bei Teilinvalidität und Teilzeitpensum
Leistungen der beruflichen Vorsorge im Verhältnis zu den Leistungen anderer Vorsorgeeinrichtungen
Die Überentschädigungsberechnung und -kürzung
Abwicklungsfragen der Leistungsverweigerung, des Ausschlusses von überobligatorischen Leistungen und
bei Gesundheitsvorbehalten
Das Zusammenspiel zwischen Obligatorium und weitergehender Vorsorge
Die Hinterlassenenleistungen der beruflichen Vorsorge, insbesondere aufgrund einer Begünstigung im
Rahmen von Art. 20a BVG
Vorleistungspflicht und Regress: Wie vorgehen?
09.09.2019 - 11.09.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz
separator
12.09.2019 - 14.09.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland
separator
Die St.Galler Tagung zum Gesundheits- und Pflegerecht will zwei Ziele erreichen: Zum einen sollen die
Teilnehmenden einen aktuellen Ueberblick über die neuesten Entwicklungen erhalten. Zum anderen will die
Tagung ein zentrales Thema vertiefen und aus verschiedenen Blickwinkeln durchleuchten.
Im Jahr 2019 werden die Entwicklungen in der Gesetzgebung und der Rechtsprechung im Gesundheitsrecht
ebenso aufgezeigt wie die Entwicklungen im Pflegerecht. Dann wendet sich die Tagung einem aktuellen Thema
zu, nämlich der Aufgabenteilung bei der Behandlung von Patientinnen und Patienten. Was ist hier die ärztliche
und was die pflegerische Aufgabe? Was darf delegiert werden? Wie wird überwacht? Und: Wie wird abgerechnet?
Wo liegen die Chancen und Risiken der Delegation, wo gibt es Grenzen? Beinhaltet die Delegation mehr Auf-
wand als Nutzen? Wie können sich Leistungserbringer (Spital, Reha-Kliniken, Spitex und weitere) organisieren?
Eine bunte Palette von Fragestellungen und ein Reigen von Antwor ten dazu soll die Tagung geben. Die
Referierenden sind mit den verschiedenen Fragen bestens vertraut und bieten Gewähr für eine praxisbezogene
und aktuelle Tagung.
An der Tagung werden Unterlagen abgegeben. Die Diskussionsrunden erlauben den Einbezug der Teilnehmenden.
Fragen an die Referierenden können bereits vorgängig der Tagung gestellt werden.
Die Tagung richtet sich an Personen, die im Gesundheits- und Pflegebereich tätig sind (Spital, Pflegeheim,
ambulante
Praxis), an Vertretungen von Gesundheitsbehörden, an die Anwaltschaft, an Mitarbeitende von
Versicherungen
sowie an weitere interessierte Personen.
Thematische Schwerpunkte:
Entwicklungen der Gesetzgebung und Rechtsprechung im Gesundheitsrecht
Blick auf Entwicklungen im Pflegerecht
Aufgabenteilung bei der medizinischen Behandlung
Ärztliche pflegerische Leistung
Aktuelle Abrechnungsfragen
12.09.2019 - 12.09.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz
separator
Die Sozialversicherungsrechtstagung 2019 des IRP-HSG stellt kritische Fragen. Ausgangspunkt bildet die aktuelle
Rechtsanwendung sie soll befragt und vielleicht hinterfragt werden. Dabei wird ein weiter Fokus gewählt, der
Leistungsfragen und Verfahrensfragen einschliesst und daneben Blicke auf benachbarte Bereiche wirft.
Damit will die Tagung ein konzentriertes up-date der Teilnehmenden erreichen. Sie werden mit den Vorträgen
und Diskussionen an der Tagung vertraut(er) gemacht mit aktuellen, umstrittenen Entwicklungen und können
so Antworten finden. Die Referierenden kennen die zu diskutierenden Fragen aus eigener, langjähriger Praxis.
Damit ist gesichert, dass die Tagung ertragsreich, intensiv und abwechslungsreich werden wird.
An der Tagung werden Unterlagen abgegeben; nach der Tagung erscheint ein Tagungsband, der allen Teilnehmenden
abgegeben werden wird. Die Diskussionsrunden ermöglichen eine weitere Vertiefung der verschiedenen
Tagungsthemen.
Schwerpunkte:
Beweisrecht: Strukturiertes Beweisverfahren Gutachten medizinische Diskrepanzen
Rentenrevision: Wohin des Weges?
Schadenverhinderungs- und Schadenminderungspflicht
Kostengutsprache in der Krankenversicherung
Leistungen der Grundpflege
Die Tagung richtet sich an Vertretungen von Sozialversicherungen, an Anwältinnen und Anwälte, an Rechtsschutzversicherungen,
an Mitglieder von Gerichten, an Vertretungen von Beratungsstellen und an interessierte
Ärztinnen und Ärzte.
17.09.2019 - 17.09.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz, Luzern, Schweiz
separator
Anästhesiologie / Ambulante Anästhesie / Kinderanästhesie / Intensivmedizin / Regionalanästhesie / Notfallmedizin / Schmerz- und Palliativmedizin / Pflegesymposium / Workshops
19.09.2019 - 21.09.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz, Luzern, Schweiz, Berlin, Deutschland
separator
19.09.2019 - 20.09.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz, Luzern, Schweiz, Berlin, Deutschland, Stuttgart, Deutschland
separator
20.09.2019 - 21.09.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz, Luzern, Schweiz, Berlin, Deutschland, Stuttgart, Deutschland, Wiesbaden, Deutschland
separator
Oft werden bei Gutachten auch Berichte über Observationen einbezogen. Die Veranstaltung vom
24. September 2019 richtet einen geschärften Blick auf die aktuelle Praxis zu den Observationen. Es geht um
die neuen gesetzlichen Bestimmungen von Art. 43a und Art. 43b ATSG und die dazu gehörigen
Verordnungsbestimmungen. Was gilt bei Observationen im Sozialversicherungsrecht? Wie geht die sachverständige
Person mit Observationsergebnissen um?
24.09.2019 - 24.09.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz, Luzern, Schweiz, Berlin, Deutschland, Stuttgart, Deutschland, Wiesbaden, Deutschland, Zürich, Schweiz
separator
Die 49. Bayerischen Anästhesietage finden traditionell wieder in Bayern in einer wechselnden Einrichtung statt. Der Austragungsort 2019 ist das Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen.
Die Bayerischen Anästhesietage bieten Ihnen, sowohl als Arzt als auch als Pflegekraft gleichermaßen, wichtige aktuelle Themen aus den Bereichen Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie. Spezielle Programmpunkte bieten außerdem die Möglichkeit zum Mitdiskutieren und Mitmachen.
Die Fortbildungsveranstaltung steht unter der wissenschaftlichen Trägerschaft der DGAI Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. und des BDA Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.V.
18.10.2019 - 19.10.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz, Luzern, Schweiz, Berlin, Deutschland, Stuttgart, Deutschland, Wiesbaden, Deutschland, Zürich, Schweiz, Garmisch-Partenkirchen, Deutschland
separator
31.10.2019 - 31.10.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz, Luzern, Schweiz, Berlin, Deutschland, Stuttgart, Deutschland, Wiesbaden, Deutschland, Zürich, Schweiz, Garmisch-Partenkirchen, Deutschland, Hamburg, Deutschland
separator
31.10.2019 - 01.11.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz, Luzern, Schweiz, Berlin, Deutschland, Stuttgart, Deutschland, Wiesbaden, Deutschland, Zürich, Schweiz, Garmisch-Partenkirchen, Deutschland, Hamburg, Deutschland, Frankfurt, Deutschland
separator
Größter Kongress für Live-Endoskopie
01.11.2019 - 02.11.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz, Luzern, Schweiz, Berlin, Deutschland, Stuttgart, Deutschland, Wiesbaden, Deutschland, Zürich, Schweiz, Garmisch-Partenkirchen, Deutschland, Hamburg, Deutschland, Frankfurt, Deutschland, Hamburg, Deutschland
separator
In bewährter Kooperation mit dem Wissenschaftlichen Arbeitskreis Kinderanästhesie (WAKKA) der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) sowie der Arbeitsgemeinschaft in Norddeutschland tätiger Notärzte (AGNN) haben wir auch in diesem Jahr wieder ein interessantes und vielfältiges Programm zu den aktuellen, zukunftsweisenden Kinder-AINS-Themen zusammengestellt: Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin für Kinder. Ausgewiesene klinische Experten ihres Faches werden Ihnen diese Themen referieren - aus der Praxis für die Praxis.

Ein besonderer Schwerpunkt wird 2019 die perinatale Medizin sein: Geburtshilfliche Notfallmedizin und Anästhesie sowie Geburtshilfe und Neonatologie aus der Sicht von Notfallmedizinern, Anästhesisten, Geburtshelfern, Hebammen und Neonatologen - interdisziplinär und multiprofessionell.

Neu gibt es 2019 drei State-of-the-Art-Sitzungen zu Kernthemen der Kinderanästhesie von A wie Atemweg bis Z wie ZVK. Abgerundet wird das 13. Celler Symposium für Kinderanästhesie und Kindernotfallmedizin durch acht ausgewählte Seminare und Workshops, sowohl mit besonders bewährten (Sonografie in der Kinderanästhesie und Kindernotfallmedizin) als auch mit neuen Themen (Humor in der Medizin, Kreißsaal- und Trauma-Simulation, Atemwegsmanagement in Spezialfällen und Neugeborenen-Erstversorgung).
22.11.2019 - 23.11.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz, Luzern, Schweiz, Berlin, Deutschland, Stuttgart, Deutschland, Wiesbaden, Deutschland, Zürich, Schweiz, Garmisch-Partenkirchen, Deutschland, Hamburg, Deutschland, Frankfurt, Deutschland, Hamburg, Deutschland, 29221 Celle, Deutschland
separator
Invalidität Gradmesser einer
Sondersituation
26.11.2019 - 26.11.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz, Luzern, Schweiz, Berlin, Deutschland, Stuttgart, Deutschland, Wiesbaden, Deutschland, Zürich, Schweiz, Garmisch-Partenkirchen, Deutschland, Hamburg, Deutschland, Frankfurt, Deutschland, Hamburg, Deutschland, 29221 Celle, Deutschland, Luzern, Schweiz
separator
28.11.2019 - 30.11.2019
Graf-Zeppelin-Haus Olgastr. 20 88045 Friedrichsh, Deutschland, Zürich, Schweiz, Zürich, St.Gallen, Köln, Deutschland, Warth, Schweiz, München, Deutschland, Zürich, Schweiz, Luzern, Schweiz, Berlin, Deutschland, Stuttgart, Deutschland, Wiesbaden, Deutschland, Zürich, Schweiz, Garmisch-Partenkirchen, Deutschland, Hamburg, Deutschland, Frankfurt, Deutschland, Hamburg, Deutschland, 29221 Celle, Deutschland, Luzern, Schweiz, Berlin, Deutschland
separator
Weiterblättern
Anzeige
separator
separator

 

newsletterPartnersites

tellmed


Portal für medizinische Fachpersonen, die Patientinnen und Patienten mit Eisenmangel und Eisenmangelanämie beurteilen und behandeln.

Iron.medline.ch
besuchen »

newsletterPartnersites

tellmed


Dieses Fachportal richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe.

Tellmed.ch besuchen »

newsletterPartnersites

tellmed


Aktuelle Gesundheits-Informationen für Patienten und Angehörige, zusammengestellt von der Fachredaktion von Mediscope.

Sprechzimmer.ch besuchen »

terminkalendarTerminkalender
Termine für den Veranstaltungskalender eingeben >>

 

Anzeige
Right Skyscraper

 

separator
VeryRight Skyscraper
Adserver Footer